Die Seite durchsuchen:

Ihre Merkliste ist leer.
0
Ihre Merkliste ist leer.
Details

Neue f6 Tabakfabrik, Haus A - Schandauer Straße 70

Schandauer Straße 70, 01277 Dresden
Nr. Etage/Typ Details Wohnfläche in m² Zimmer
Wirtschaftsräume
Außenanlage
Keller
Wohnungen
verkauft 1 EG

mit Terrasse, Gartensondernutzung ca. 45 m²

Mehr Details zeigen
57 2
verkauft 2 EG

mit Terrasse, Gartensondernutzung ca. 135 m²

Mehr Details zeigen
82.1 3
verkauft 3 EG

mit Terrasse, Gartensondernutzung ca. 75 m²

Mehr Details zeigen
82.1 3
Notartermin 4 EG

barrierefrei, mit Terrasse

Mehr Details zeigen
56.7 2
verkauft 5 1.OG

Balkon

Mehr Details zeigen
60.1 2
verkauft 6 1.OG

Balkon

Mehr Details zeigen
82.2 3
verkauft 7 1.OG

Balkon

Mehr Details zeigen
82.2 3
verkauft 8 1.OG

barrierefrei, Balkon

Mehr Details zeigen
56.5 2
verkauft 9 2.OG

Balkon

Mehr Details zeigen
60.1 2
verkauft 10 2.OG

Balkon

Mehr Details zeigen
82.2 3
verkauft 11 2.OG

Balkon

Mehr Details zeigen
82.2 3
verkauft 12 2.OG

barrierefrei, Balkon

Mehr Details zeigen
56.5 2
verkauft 13 3.OG

Balkon

Mehr Details zeigen
60.1 2
verkauft 14 3.OG

Balkon

Mehr Details zeigen
82.2 3
verkauft 15 3.OG

Balkon

Mehr Details zeigen
82.2 3
verkauft 16 3.OG

barrierefrei, Balkon

Mehr Details zeigen
56.5 2
verkauft 17 DG

Loggia

Mehr Details zeigen
53.9 2
verkauft 18 DG

Loggia

Mehr Details zeigen
73.5 3
verkauft 19 DG

Loggia

Mehr Details zeigen
73.5 3
verkauft 20 DG

Loggia

Mehr Details zeigen
48.8 2

Legende

frei
verkauft

Das Objekt

Mitten im Herzen von Dresden Striesen entsteht die „Neue Tabakfabrik f6 Dresden“ in einer der gefragtesten Wohngegenden der sächsischen Landeshauptstadt. Die USD Immobilien GmbH realisiert auf dem ca. 2.871 m² großen Grundstück zwei moderne Stadthäuser im Garten des Grundstücks „Schandauer Straße 70/ Glashütter Straße 95“.

Mit Sanierung des Bestandsgebäudes und der 2 Neubauten sowie einer zweistöckigen Tiefgarage unter den Neubauten wird das Bauprojekt „Neue Tabakfabrik f6 Dresden“ vollendet.

Die 40 Neubau-Eigentumswohnungen teilen sich auf modern geschnittene 2- bis 4-Raum Wohnungen mit einer Größe von 46 m² bis 113 m² Wohnfläche auf. Bodentiefe Fenster sorgen für helle und lichtdurchflutete Räume und geben den großzügig gestalteten Grundrissen eine behagliche Wohnatmosphäre. Zur Verwirklichung Ihrer individuellen Wohnwünsche versuchen wir die Grundrisse entsprechend Ihrer Bedürfnisse anzupassen und zu verändern.

Zur Grundausstattung der Wohnungen zählen unter anderem elektrische Rollläden, Echtholzparkett, Fußbodenheizung, innovative Haustechnik und bodengleiche Duschen. Diese tragen zu einer hohen Lebensqualität in den Eigentumswohnungen bei.

Die Wohnungen sind teilweise barrierefrei gestaltet und lassen sich bei Bedarf individuell weiter anpassen. Damit die Wohnungen bequem zu erreichen sind, verfügen die 4-stöckigen Häuser je über einen Aufzug. So ist in unterschiedlichen Lebensphasen der Bewegungsspielraum innerhalb der Wohnung sowie der Zugang jederzeit optimal gewährleistet.

Alle Wohnungen verfügen über einen großen Balkon, Terrasse oder Gartenanteil. Hier können die zukünftigen Bewohner bei schönem Wetter die Seele baumeln lassen und das Leben genießen. Neben dem Keller verfügt jede Wohnung über einen eigenen Tiefgaragenstellplatz in der darunter liegenden Tiefgarage.

Auch für ausreichend Fahrradabstellmöglichkeiten wurde gesorgt. So gibt es neben den Fahrradräumen im Kellerbereich auch 2 separat abschließbare Fahrradhäuser im Außenbereich.

Das neue Wohngebäude wird nach den modernsten bautechnischen Anforderungen errichtet. Außerdem erfüllt es die aktuellen Förderkriterien des KfW-Programms „Effizienzhaus 55.

Das Gebäudeensemble wird durch eine zeitgemäße und familienfreundlich gestaltete Außenanlage abgerundet. Ein Spielplatz sowie Sitzgelegenheiten finden selbstverständlich ihren Platz und werden harmonisch in das Gesamtbild eingefügt.

Dieses Neubauvorhaben samt dem Bestandsbau bilden zusammen eine Wohneigentümergemeinschaft. In der Teilungserklärung wird eine individuelle Kostenregelung vorgenommen. Die Darstellung des Bestandsbaus erfolgt über ein separates Exposé.

Der Standort

Wohnen in Dresden - Striesen

Der Stadtteil Striesen gehört – neben dem Weißen Hirsch und dem angrenzenden Blasewitz – zweifellos zu den attraktivsten Wohngebieten der sächsischen Landeshauptstadt. In Folge der Eingemeindung nach Dresden im Jahre 1892 entstanden hier vor allem während der Gründerzeit repräsentative Stadthäuser, die das Stadtviertel bis heute prägen. Ein großer Teil der Bebauung überstand den Zweiten Weltkrieg unzerstört. Zahlreiche teils freistehende und teils in Reihe stehende Mehrfamilienhäuser im Gründerzeit- und Jugendstil mit üppigen Straßen- und Gartenbegrünungen sowie die ausgezeichnete Lage des ehemaligen Beamtenviertels zwischen dem Stadtzentrum und der Elbe ließen Striesen zu einem Favoriten auf dem Dresdner Immobilienmarkt werden. Charakteristisch für Striesen sind die zahlreichen, hochwertigen Sanierungsmaßnahmen. Bis heute wurden ca. 95 % der Häuser mit ihren reich gegliederten Fassaden, mit Erkern und Balkonen liebevoll restauriert, die großzügig geschnittenen und erstklassig ausgestatteten Wohnungen aufwendig saniert. In den wenigen Lücken fügen sich attraktive Neubauten vorteilhaft in die vorhandene Baustruktur ein. Die Infrastruktur in diesem Gebiet ist besonders gut entwickelt. So findet man in Striesen sämtliche Einrichtungen für den täglichen Bedarf in fußläufiger Entfernung. Egal ob man Einkaufen, zur Bank, zur Post, zur Apotheke, zum Arzt oder gut Essen gehen will; egal ob man zu Bus oder Bahn, zur Schule, ins Büro oder in den Kindergarten will – alles liegt quasi vor der Haustür. Striesen ist ein grüner Stadtteil, geprägt von schönen alten Straßenbäumen, gepflegten Gärten und Parkanlagen. Der nur wenige Fußminuten entfernte Große Garten bietet zahlreiche Sport- und Erholungsmöglichkeiten. Auch die Elbwiesen, der Zoo oder das historische Stadtzentrum sind in wenigen Minuten mit dem Fahrrad zu erreichen.

Zurück